Seite teilen auf:

Taxibestellung per Smartphone jetzt auch in Luxemburg möglich

Mit der der Taxi App für Europa ist es nun auch möglich, im Großherzogtum Luxemburg per Smartphone Taxis zu ordern. Mit dieser Erweiterung gewinnt taxi.eu ein weiteres wichtiges Land für den Taxibestellservice hinzu und ist nun in 9 Ländern und mehr als 60 Städten Europas funktionsfähig. Luxemburg als europäische Verwaltungshauptstadt und Sitz des Europäischen Gerichtshofs, des Sekretariats des Europäischen Parlaments, des Europäischen Rechnungshofs sowie der Europäischen Investitionsbank, ist nun ein wichtiger Bestandteil des stetig wachsenden Netzwerkes von taxi.eu

Neuer Kooperationspartner ist die in der gleichnamigen Hauptstadt ansässige Taxizentrale Colux Taxi, die auf eine jahrzehntelange Firmengeschichte zurückblicken kann. Ein hohes Maß an Qualität und Servicebewusstsein zeichnet die Zentrale aus, die neben herkömmlichen Taxis auch luxuriöse Limousinen zu ihrem Fuhrpark zählt.

Als Drehkreuz, gelegen zwischen Frankreich, Belgien und Deutschland ist Luxemburg nicht nur von politischer Bedeutung, sondern auch ein beliebtes Touristenziel. Reisende wissen die attraktive Lage im Herzen Europas zu schätzen. Um in Luxemburg ein Taxi mittels App zu bestellen, ist es nicht notwendig, den genauen Standort zu kennen, da dieser via GPS automatisch ermittelt werden kann. Da Taxifahrten in Luxemburg verhältnismäßig teuer sind, lohnt sich auch, einen Blick auf den integrierten Fahrtkostenrechner zu werfen. Dieser ermittelt anhand der ortsüblichen Tarife den ungefähren Fahrpreis. Die daraus resultierende Transparenz bewahrt Kunden vor überteuerten Taxifahrten.

Fazit: taxi.eu der perfekte Reisebegleiter auf jedem Smartphone; ab sofort auch in Luxemburg.


zurück weiter
Taxi-App herunterladen!