Seite teilen auf:

Berlin/ Wien – Die Taxi Pay GmbH mit Sitz in Berlin und die Wiener FMS/Austrosoft haben eine neue Gesellschaft zum Betrieb des mit Abstand führenden europäischen Taxiportals http://www.taxi.eu und den taxi.eu-Apps gegründet. Die neue Gesellschaft heißt „fms systems GmbH“ und hat ihren Sitz in Wien.

Derzeit fahren über 40.000 Taxen in 60 europäischen Städten für taxi.eu. Mit ungefähr 120.000 regelmäßigen Taxifahrern ist es das größte Taxi-Netzwerk Europas. Einzigartig am Markt bietet taxi.eu neben den kostenlosen Smartphone-Apps für iPhone und Android ab sofort auch eine „Web-App“ als technische Neuheit zur Online-Taxibestellung an. Die Web-App kann mit jedem internetfähigen Gerät unabhängig vom Betriebssystem genutzt werden.

„Wir wollen die Marktführerschaft der FMS-Gruppe im überregionalen europäischen Taxi-Bestellgeschäft in den nächsten Jahren auf über 60.000 Taxen ausbauen und werden dazu mit weiteren regionalen Taxizentralen kooperieren“, sagt Michael Weiss, Geschäftsführer von FMS/Austrosoft.“ Es gibt derzeit keine vergleichbare Taxi-App am Markt, die eine auch nur annähernd so sichere und vor allem schnelle Bedienung anbieten kann. Dies erreichen wir durch unsere unzähligen gleichzeitig verfügbaren Taxen“, ergänzt Hermann Waldner, Geschäftsführer der Taxi Pay GmbH und der Taxi Berlin TZB GmbH, die mit 4.500 Taxen eine der größten Zentralen Europas ist.

taxi.eu bietet mit seinen Apps, der Vielzahl an verfügbaren Taxen und der europaweiten Abdeckung einen echten Mehrwert für den reisenden Taxibesteller. In Städten ohne automatische Bestellmöglichkeit wird der Smartphone-Besteller auf Wunsch direkt mit der nächsten regionalen Taxizentrale verbunden. Die Auswahl der richtigen Zentrale erfolgt automatisch über das GPS-Signal des Smartphones.

Die App „taxi.eu“ ist intuitiv bedienbar, kalkuliert sogar Fahrpreise und berücksichtigt Kundenwunschoptionen wie beispielsweise Kreditkartennutzung, Kindersitze, Großraumtaxi oder englischsprachige Fahrer. Sie ist als einzige Taxi-App in acht Ländern Europas anwendbar. In mehreren Städten können selbst umweltfreundliche „Eco-Taxis“ ohne Mehrpreis angefordert werden. Nach der Fahrt kann der Fahrgast eine Bewertung abgeben und trägt so zur permanenten Verbesserung des Systems bei.

Sowohl die Smartphone Taxi-App als auch die Web-App lösen per Knopfdruck sofort einen vollautomatischen Auftrag aus. Der Fahrgast sieht alle Taxen in seiner Nähe, wird über die zu erwartende Anfahrtszeit informiert und kann die Anfahrt des Taxis live mitverfolgen.

Über taxi.eu

taxi.eu arbeitet mit verschiedenen Taxizentralen in über 60 europäischen Städten zusammen. Derzeit fahren 40.000 Taxen für taxi.eu. Das Taxiportal wurde von Hermann Waldner, dem Geschäftsführer von Taxi Pay GmbH mit Sitz in Berlin gegründet.

App kostenlos erhältlich unter:

Android: http://play.google.com/store/apps/details?id=at.austrosoft.t4me.MB_BerlinTZBEU
iPhone: http://itunes.apple.com/de/app/taxi.eu/id465315934?mt=8

Pressekontakt:

Hermann Waldner
Tel.: 030/202021101
presse@taxi.eu


zurück weiter
Taxi-App herunterladen!