Seite teilen auf:

„Hallo Taxi“ – einfach per App – Kölner Taxi Ruf startet digitalen Service

Presseinformation „Hallo Taxi“ – einfach per App Kölner Taxi Ruf startet digitalen Service 1200 Fahrzeuge ab sofort per Handy-App bestellbar Köln, 03.07.2015. Das Kölner Taxigewerbe startet digitale Services: Die nahezu 1200 Fahrzeuge der „Taxi Ruf Köln“ können ab sofort elektronisch über die internationale Smartphone-App „taxi.eu“ geordert werden. „Unsere Genossenschaft hat enorm investiert und die gesamte Fahrzeugflotte modernisiert. Alle Fahrzeuge kann man ab sofort einfach und modern per Fingerdruck auf dem Handy ordern“, erläutert Dipl.-Jur. (YU) Aleksandar Dragicevic, Sprecher der Taxi Ruf wirtschaftliche Vereinigung Kölner Taxiunternehmer eG. „Unser Service entspricht damit allen Anforderungen des digitalen Zeitalters.“ Am Donnerstag ist der Service nach umfangreicher Testphase gestartet. Partner der Kölner […]

mehr lesen

TCA Amsterdam ist neuer taxi.eu Premiumpartner

Begrüßen Sie die größte Taxigenossenschaft der Niederlande im taxi.eu Netzwerk! Der Amsterdamer Branchenriese TCA 020 7777777 (7×7) ist unser neuester taxi.eu Premiumpartner. 1995 gegründet verfügt die „Taxicentrale Amsterdam BV“ (TCA) heute über 1250 Taxis mit 1500 zertifizierten Fahrern. Die umfangreiche Flotte steht Ihnen in weniger als 5 Minuten rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung. Auf Wunsch werden Sie von einem VIP Fahrer oder Eco Taxi abgeholt. Alle Fahrzeuge sind mit einem Kartenlesegerät ausgestattet. Mit TCA Amsterdam können Sie sicher sein, ein lizensiertes Taxi zu erhalten, das den behördlichen Vorgaben entspricht. Seit 2013 müssen alle Amsterdamer Taxis mit […]

mehr lesen

taxi.eu begeistert beim Eurovision Song Contest in Wien

taxi.eu unterstützte den ESC mit beeindruckender Bilanz Beim Eurovision Song Contest in Wien stand ein Gewinner bereits fest: taxi.eu. Alle Stars ließen sich in den umweltfreundlichen Taxis von taxi.eu vor den roten Teppich chauffieren. Dank des taxi.eu Shuttleservices mit fast 4.400 Fahrten konnten alle 40 Stars, Delegationen und 1.700 akkreditierte Journalisten zuverlässig und umweltfreundlich zu den zahlreichen ESC Veranstaltungen befördert werden. Operativer Partner für taxi.eu in Wien ist die Taxizentrale „Taxi 40100“ gewesen, die diese Herausforderung mit Bravour gemeistert und den Hauptteil der finanziellen Aufwendungen getragen hat. In Vorbereitung auf den Eurovision Song Contest waren 6 Teslafahrzeuge und 114 weitere […]

mehr lesen

Roter Teppich für die E-Taxis beim European Song Contest in Wien

Die Stars des Eurovision Song Contest fahren mit den E-Taxis von taxi.eu umweltfreundlich zum Red Carpet Wien, (OTS) – Vor dem Empfang des Bürgermeisters defilierten die Stars des Eurovision Song Contest über den Red Carpet – mit 130 Metern der längste Europas. Um ihnen diesen langen Weg ein wenig zu erleichtern brachten sie die Tesla-Taxis von taxi.eu bis zum Beginn des Red Carpet vis a vis vom Burgtheater. Dabei fuhren die Taxis quasi im Schichtbetrieb: 17 mal fuhr jeder der sechs Wagen vor, bis alle 40 Delegationen sich über den Roten Teppich auf den Weg über den Rathausplatz machen konnten, […]

mehr lesen

„Fahren Sie mich bitte zum roten Teppich“ – taxi.eu ist Event Supplier des Eurovision Song Contest in Wien

Umweltfreundliche Fahrzeugflotte aus Hybrid und E-Cars Wien/Berlin, 20.05.2015. Beim Eurovision Song Contest in Wien steht ein Gewinner bereits fest: taxi.eu. Alle Stars lassen sich in innovativen Taxis des Event Suppliers taxi.eu vor den roten Teppich chauffieren. Die deutsch-österreichische Taxi-App setzt beim internationalen Song Contest konsequent auf Innovation – „Green Taxis“, Hybrid und E-Fahrzeuge. Die umweltfreundliche Flotte des „Event Suppliers“ taxi.eu mit rund 120 Fahrzeugen, überzeugte Umweltminister Andrä Rupprechter und ORF Generaldirektor Alexander Wrabetz. „Hier geht vieles Hand in Hand: modernste Vermittlungstechnologie mittels GPS-Ortung, automatischer Adressabgleich, damit das Fahrzeug mit den kürzesten Anfahrten zum Kunden fährt, gekoppelt mit Elektro- oder Hybridfahrzeugen. Das […]

mehr lesen

« ältere Artikel | neuere Artikel »